Urlaub Holland 2017

Der letzte Urlaubsbericht ist noch nicht so lange her, und schon folgt der Bericht zu unserem Sommerurlaub 2017. Wir haben uns dieses Jahr für einen Urlaub am Meer entschieden. Jedoch wollte wir nicht groß Weg fliegen, sondern haben uns einen Urlaub in einem Bungalow an der holländischen Nordsee herausgesucht.

Die Unterkunft

Unsere Unterkunft war ein 60m² Bulgalow im Camping und Bungalow Park „Aan Nordzee“ in Sint Maartenszee. Der Ort liegt nördlich von Amsterdam in der nähe von Callantsoog. Die Buchung verlief ohne Probleme und das eincheck vor Ort war super organisiert. Der Bungalow hatte nahezu alles was man sich wünscht. Bequeme Betten, Fernseh, ein geräumiges Wohnzimmer, eine schöne Terrasse, nahe gelegene Parkplätze und ein Spielplatz direkt vor der Tür. Einzig und allein ein Backofen fehlte und das WLAN war kostenpflichtig und nicht gerade günstig.

Die Umgebung

In unmittelbarer Umgebung hatten wir alles was man so im Urlaub braucht. Im Nachbarort Callantsoog gab es eine Shoppingstraße und einen Albert Heijn Supermarkt, um sich mit alle notwendigen einzudecken, was man für die Selbstverpflegung benötigt. Etwas teurer hingegen war der SparMarkt um die Ecke. Dort gab es allerdings täglich frische Brötchen.

Susan und ich haben unsere eigenen Fahrräder mitgenommen. Für Flori haben wir uns im keine 100 Meter entfernen Fahrradverleih ein Kinderfahrrad und einen Kindersitz geliehen. Dies schlug für die 10 Tage mit weniger als 25 € zu buche. Die Fahrräder waren auf jeden Fall goldwert. Der Strand liegt zwar nur weniger 100m von unsere Bungalow entfernt. Jedoch führt der direkte Weg durch doch sehr hügelige Dünen. Mit dem Rad konnten wir direkt bis zum Strandpavilion fahren. Dort sind genügend Stellplätze für Fahrräder vorhanden. Der Strand selbst wird von Rettungsschwimmern bewacht und ist absolut sauber.

An Ausflügen hat die Umgebung natürlich auch einiges zu bieten. Hier mal eine Auflistung an Ausflügen die wir gemacht habe:

  • Städtetrip nach Amsterdam
  • Ausflug zu einer Auffangstation für Seehunde
  • Besuch einer Windmühle
  • Städtetrip nach Alkmaar und dem dortigen Käsemark
  • Besichtigung eines Leuchtturms

Zu unseren Ausflügen werde ich die nächste Zeit ein wenig was schreiben und mit Sicherheit auch ein paar Bilder posten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.