MisterSpex-Logo

Vor nunmehr gut drei Jahren habe ich mir meine letzte Brille machen lassen. Nun sind die Gläser verkratzt und das Gestell hat auch ein paar Macken. Also musste definitiv mal wieder etwas neues her. Damals war ich mit dem Preis und der Beratung bei Apollo Optik sehr zufrieden. Gute 160,00 € hatte ich für meine Brille samt super entspiegelter Gläser und Anpassung bezahlt. Nun, gerade mal drei Jahre später, hätte ich allein für neue Gläser für das bestehendes Brillengestell gute 190,00 € berappen sollen! Also habe ich mich nach einer alternative umgesehen und bin bei MisterSpex gelandet.

Brillenauswahl

Über die Suche habe mir insgesamt vier Brillengestelle ausgesucht welche für mich in Frage kamen. Es gibt zwar auch eine 3D Anprobe via Webcam, jedoch ist es doch etwas anderes die Brille wirklich aufzusetzen und das aussehen sowie den Tragekomfort beurteilen zu können! Diese vier Gestelle habe ich mir zur Anprobe nach Hause schicken lassen. Der Versand ist kostenlos und man hat 10 Tage Zeit die Brillen zu testen und sich zu entscheiden. Die bestellten Brillen wurden noch am gleichen Tag verschickt.

Der Sehtest

MisterSpex  arbeitet Deutschlandweit mit gut 300 Partneroptikern zusammen. Letztendlich ist der Seetest kostenlos. Jedoch muss man einen Gutschein kaufen, welcher beim Optiker vorzuzeigen ist. Beim Kauf einer Brille bekommt man jedoch den Wert des Gutscheins mit dem Rechnungsbetrag verrechnet. Klingt kompliziert, ist es aber im Endeffekt nicht.

Bestellung, Lieferung und Kundenservice

Nachdem die Brille ausgesucht und der Seetest gemacht war, habe ich die gelieferten Gestelle und die Daten des Seetests samt eines Bestellscheins an MisterSpex zurück geschickt. Kurze Zeit später erhielt ich eine E-Mail von MisterSpex. Die Standard-Gläser seien für das von mir gewählte Gestell nur bedingt geeignet. Mir wurde geraten auf qualitativ höherwertige Gläser auszuweichen. Meiner Meinung nach hätte man dies jedoch schon bei der Auswahl der Gläser erwähnen können.

Es verging nur knapp eine Woche bis die Brille geliefert wurde. Ich war überrascht das es so schnell ging. Anfangs hatte ich sehr große Probleme mich an die Brille zu gewöhnen. Auch nach einigen Tagen wurde dies nicht besser. In meinem Gespräch mit dem MisterSpex Kundenservice wurde mir angeboten den Sehtest zu wiederholen und bei einer Abweichung kostenfrei die Brille nochmals zu verglasen.

In der Tat stelle sich beim Optiker eine Abweichung und 0,25 Dioptrien heraus. Die Gläser wurden direkt an den Partneroptiker geliefert. Mit den neuen Gläsern habe ich absolut keine Probleme mehr mit der Brille.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.