Kanda: Die ersten Tage…

Nach einem anstrengenden gut 9 Stunden dauerndem Flug wurden wir herzlich von Andrea und Peter am Flughafen empfangen. Da wir im Flugzeug kein wirkliches essen bekommen haben, sind wir erstmal essen gefahren. Peter hat uns zu Applebees geführt. Nach dem Essen ging es dann direkt nach Hause, da wir doch sehr müde waren.

In den nächsten Tagen waren wir 2 mal Shoppen. Es ist ein gutes Gefühl endlich einmal schöne Kleidung zu finden die zugleich auch noch passt. Zudem haben wir mit Andrea und Marina (die Tochter von Andrea und Peter) einen Auflug ins Örtliche Tierheim gemacht, da die Beiden dort eine Schulung hatten. Wir haben uns in dieser Zeit mit Ranger einen sonnigen Platz auf einer Wiese gesucht.

Gestern war es dann soweit. Um ein wenig abkühlung von dem sehr schönen warmen Wetter zu finden habe ich mich das erste mal in den Pool gewagt. Anfangs doch recht kalt, war es nach wenigen Minuten doch sehr angenehm.

Nun noch einen Ausblick auf die nächsten Tage. Heute Abend werde ich mit Peter und Brent (der Sohn von Andrea und Peter) Paintball spielen gehen. Morgen ist bei gutem Wetter dann ein ausflug zu den Niagara Fällen geplant. Hier wird es sicher auch einiges an Bildern geben!

Natürlich habe ich unsere bisherigen Aktivitäten in Bildern festgehalten. Hier ein kurzer Überblick:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.